Birkenstammqualität

Auswahl:

Jeder einzelne Birkenstamm ist einzeln ausgesucht, da wir großen Wert auf Qualität legen und nur Birkenstämme aussuchen, die für die Innenarchitektur geeignet sind.

Die Birkenstämme werden markiert und von HAND gefällt. Würden wir die Stämme mit maschinellem Harvester Einsatz fällen, wäre die komplette Rinde perforiert. Damit beginnt erst der Teil der Handarbeit, denn nun wird der Birkenstamm von Hand auf Länge gesägt, entastet und ebenso von Hand aus dem Forst getragen, damit die Rinde nur so gering wie möglich Verletzungen aufweist. Haben die ausgewählten Birkenstämme den Waldrand erreicht, so werden sie von Hand verladen und zum weiteren Transport einzeln auf Paletten verpackt. Nur so kann gewährleistet werden, das ein schöner Birkenstamm auch schön bleibt.

Jeder Birkenstamm ist ein Unikat und ein Naturprodukt, weist daher in Form und Farbe immer Abweichungen auf.

Birkenstämme vor der Reinigung und Trocknung

Birkenrinde:

Die Birkenrinde besteht aus mehreren, hauchdünnen und hautartigen Schichten. Die Birke wächst mit Ihren Jahresringen so, das sie in der Zellteilungsschicht unter der Rinde genauso eine Schicht an Rinde pro Jahr bildet, wie sie einen Jahresring nach innen bildet. Das hat zur Folge, dass die Rinde aus fast so vielen hauchdünnen Birkenrinden-Schichten besteht wie sie an Jahren alt ist, ca. 10 – 15 Jahre.

Die äußerste Schicht löst sich auf natürliche Weise an wenigen Stellen ab und darunter erscheint eine feste, ebenso dünne Rindenhaut die fest mit dem Stamm verbunden ist.

Birkenstamm oben: nach der Reinigung und Trocknung – Birkenstamm unten: vor der Reinigung

Birkenreinigung:

Bei der Reinigung haben wir ein spezielles Verfahren dafür entwickelt, eine äußerste Schicht sehr schonend zu entfernen. Somit ist das Resultat ein wunderschöner Birkenstamm der einmalig ist in seiner Ausstrahlung.

Unter der äußeren Schicht, erscheint eine Schicht, die etwas weniger weiß ist und vom Farbton eher ins Rose geht, wenn diese untere Schicht ein paar Wochen der UV Strahlung der Sonne ausgesetzt wird, so wird sie wieder weiß und erscheint in ihrer unvergleichlichen Schönheit.

Birkenstämme vor und nach der Reinigung

Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Qualität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden bei uns groß geschrieben:

 

Durch den Bezug zum natürlichen Rohstoff Holz haben wir den Umweltgedanken auch in die Produktion und den Versand integriert.
Die Trocknung der Birkenstämme erfolgt mit eigener Technik und regenerativer Energiequelle. Die Reinigung der Birkenstämme erfolgt vollbiologisch ohne Verwendung von irgendwelchen chemischen Zusätzen.

Der Versand wird mit Mehrwegpaletten geleistet.  Wärmegewinnung erfolgt durch Nutzung von Holzabfällen in eigenem Heizkraftwerk. Abfallvermeidung durch Wiederverwendung von Transportmitteln und Verpackungsmaterial.

Unsere Arbeitsabläufe sind ressourcenschonend und umweltgerecht. Die Entsorgung von Abfall wird umweltschonend durchgeführt und auf ein Minimum reduziert.

Nachhaltigkeit ist bei uns nicht nur ein Modebegriff. Wir leben Nachhaltigkeit auch aktiv. Seit über 8 Jahre beziehen wir für unseren Betrieb Naturstrom – zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Sehen Sie hier.

So wie dieser Birkenbonsai, den wir von unserer Mitarbeiterin geschenkt bekommen haben, der nun schon in das 10te Lebensjahr geht, so bewusst und liebevoll gehen wir mit dem Thema Qualität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit um.
Voller Saft und Kraft löst der Birkenbonsai den Winter ab und erfreut uns des bevorstehenden Frühlings.

Birkenbonsai voller Kraft und Saft

Kostenloses Angebot für Gewerbetreibende hier: